Unabhängigkeit von steigenden Energiepreisen

Hausbesitzer fühlen sich oftmals machtlos gegen die andauernden Preiserhöhungen ihrer Energieversorger. Dabei ist den meisten gar nicht bewusst, dass sie sich davon unabhängig machen können – und sollten. Unsere Energie-Experten beraten sie gerne und ausführlich dazu, wie Sie langfristig wirtschaftliche Unabhängigkeit von Energiepreisen erreichen können.

Unsere Gebote für maximale Unabhängigkeit:

 

ivan-kmit-Fotolia.com

 

Machen Sie sich unabhängiger von Preissteigerungen!

Solarstrom

 

ivan-kmit-Fotolia.com

 

Photovoltaik & Kraft-Wärme-Kopplung: Wir zeigen Ihnen die besten Lösungen.

Heimkrafwerk

 

ivan-kmit-Fotolia.com

 

Mit einem Stromspeicher vergrößern Sie Ihre Unabhängigkeit.

Batteriespeicher

 

ivan-kmit-Fotolia.com

 

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Fördermöglichkeiten optimal nutzen.

Fördermittel

 

ivan-kmit-Fotolia.com

 

Mit einem intelligenten Wärmespeicher bleiben Sie flexibel für die Zukunft.

Pufferspeicher

 

ivan-kmit-Fotolia.com

 

Unsere Energie-Experten beraten Sie – passend zu Ihrem Haus und Budget.

Energieberatung

§ 1 – Eigenen Strom produzieren und selbst nutzen

Eigene Wärme für Strom und Eigenbedarf zu produzieren lohnt sich. Die richtige Wahl der Energiequelle ist abhängig von Ihren Wünschen, Ihrem Verbrauch und den wärmetechnischen Gegebenheiten Ihres Hauses. Unsere Energie-Experten zeigen Ihnen dabei gerne, wie Sie in Ihrem Haus vorhandene und neue Energiequellen effizient nutzen können. Wichtig ist jedoch bei allen Energieträgern, dass die produzierte Energie selbst genutzt wird. Überschüsse können zwar in das Stromnetz eingespeist und vergütet werden, jedoch ist die eigene Nutzung effizienter und wirtschaftlicher.

§ 2 – Das eigene Stromkraftwerk ist immer das bessere

Es gibt verschiedene Lösungen für die Stromproduktion im eigenen Haus, z.B. Photovoltaik oder Kraft-Wärme-Kopplung. Besonders gut geeignet sind dafür Photovoltaikanlagen oder Mini-Blockheizkraftwerke. Dabei kann die überschüssige Energie der Photovoltaikanlage in Wärmeenergie transformiert und gespeichert werden, während Ihre stromerzeugende Heizung (z.B. ein Blockheizkraftwerk oder eine Brennstoffzelle) in sonnenarmen Stunden mit höchster Effizienz Strom und Wärme produziert.

§ 3 – Überschüssigen Strom zwischenspeichern

Die eigene Stromversorgung wird erst mit einem Batteriespeicher so richtig in die eigene Hand genommen. Damit vermeiden Sie die Einspeisung des wertvollen, selbst erzeugten Stroms in das öffentliche Netz und versorgen stattdessen sich selbst Tag und Nacht sowie in weniger produktiven Zeiten. Ein Vier-Personen-Haushalt mit durchschnittlichem Stromverbrauch benötigt mit einer Photovoltaikanlage und dazugehörigem Speichersystem bis zu 60 Prozent weniger Strom aus dem Stromnetz. Wir beraten Sie gerne dabei, welcher Stromspeicher am besten für Sie geeignet ist, und wie er optimal in Ihr Haus integriert werden kann.

 

§ 4 – Fördermittel nutzen

Eine Investition in die eigene Stromproduktion ist eine Investition in die Zukunft. Das sehen der Gesetzgeber und die nationale Förderbank KfW genauso – und bieten verschiedene Fördermöglichkeiten für die Finanzierung an. Mit Zuschüssen für die Heizungsanlage mit regenerativer Energiequelle erleichtern sie somit die Investitionskosten. Wir zeigen Ihnen, welche Fördermittel für Sie in Frage kommen und wie Sie sie optimal nutzen können.

§ 5 – Energieverbrauch intelligent managen

Für die Beheizung für der Wohnräume wird kein Öl, Gas oder Sonnenenergie verwendet, sondern Wasser. Daher ist der wichtigste Schritt zu einem optimalen Heizsystem ein intelligenter Energiemanager für den Speicher. Als Herzstück der Heizungsanlage sorgt er für eine effiziente Allokation der Wärme, sodass sie immer nur dort genutzt wird, wo sie auch gebraucht wird. Dadurch arbeitet die Heizungsanlage nicht nur umweltfreundlicher, sondern auch kosteneffizienter.

§ 6 – Beim Experten informieren

Wenn es um einwandfreie Heizungsanlagen geht, ist es wie beim Auto – sie sind eine Angelegenheit für ausgebildete Experten. Heizsysteme sind genauso wenig kurzfristige Kaufentscheidungen wie sie für nur kurze Zeit genutzt werden. Der Weg zur richtigen Heizung ist daher eine Entscheidung auf Basis einer fundierten Energieberatung. Wir bieten eine langjährige und umfangreiche Expertise für Heizsysteme aller Arten und beraten Sie ausführlich zur ihrer Unabhängigkeit von Energieversorgern. Die Energieberatung ist dabei nur Teil unseres Services, denn wir verstehen darüber hinaus auch die saubere Installation der neuen sowie den Ausbau und die Entsorgung der alten Heizungsanlage. Eine regelmäßige Wartung und kompetenter Kundenservice in Notfällen sind für uns selbstverständlich.

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an:

T (02 51) 96 11 30

Termin vereinbaren

Effektive Heizungstechnik

Erfahren Sie mehr über die Kraft der Sonne, höchsteffektive Blockheizkraftwerke und Stromspeicher.

 

Der Sonne sei Dank!

Hausbesitzer können ihren selbst erzeugten Solarstrom nicht nur für den eigenen Strombedarf, sondern auch direkt für Heizung und Warmwasser nutzen.

Photovoltaik

Bad & Heizung

 

Ein Kraftwerk nur für Sie

Blockheizkraftwerke funktionieren nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung. Sie verbrauchen nur einmal Energie und erzeugen damit sowohl Strom als auch Wärme.

BHKW

 

Strom auf Vorrat

Ein Stromspeicher kann die Überschüsse an selbst erzeugtem Strom für die Zeiten zwischenspeichern, in denen die Eigenerzeugung nicht ausreicht.

Batteriespeicher