Solarthermie: Heizen mit der
Sonnenstrahlung

Bei Solarthermie oder Solarwärme wird die Sonnenstrahlung in Energie umgewandelt. Dabei nehmen Solarmodule auf dem Dach die Wärme der Sonne auf und geben diese an einem Warmwasserspeicher ab. Die dadurch gewonnene Energie kann für eine warme Dusche oder ein warmes Schaumbad genutzt werden. Die hervorragende Dämmung des Warmwasserspeichers hilft über regnerische Tage hinweg. Allerdings kann die Energie nicht ganzjährig ohne Unterstützung genutzt werden. Während im Sommer genügend Sonne vorhanden ist, um die komplette Warmwasserversorgung zu regulieren, hilft im Winter der Brenner der Heizung nach.

Solarthermie: eine Investition in die Zukunft

Die Solarthermie ist eine höchst umweltfreundliche Methode der Energiegewinnung. Im Gegensatz zu den fossilen Energieträgern ist die Sonne kostenlos und sauber. Somit tun sie nicht nur was für die Nachhaltigkeit, sondern auch was für Ihren Geldbeutel. Denn Sie machen sich unabhängig von teuren Energiequellen wie Öl und Gas. Bereits sechs Quadratmeter Kollektorfläche genügen, um 60 Prozent des Energiebedarfs zu erwirtschaften, den eine vierköpfige Familie braucht, um ein ganzes Jahr mit warmem Wasser versorgt zu sein. Das Resultat: 1,5t weniger CO2 pro Jahr.

Günstigere Heizkosten dank Solarthermie-Anlage

Eine noch bessere Ausnutzung der Sonnenwärme wird erzielt, wenn sie nicht nur für Warmwasser, sondern zusätzlich auch noch für die Raumheizung genutzt wird. Häufig lassen sich hierfür spezielle Kollektorenmodule in das bestehende Heizungssystem integrieren. So haben Sie die Möglichkeit, neben den konventionellen Energieträgern zusätzlich die Sonnenenergie zu nutzen. Möglich wird das durch die Kollektoren auf dem Dach. Diese bestehen aus Vakuumglasröhren oder flachen Glasmodulen, welche mit Wasser und Frostschutzmittel gefüllt sind. Schon bei niedriger Wärmeeinstrahlung wird diese Flüssigkeit erwärmt. Die Wärme wird wiederum in einem Warmwasserdepot zwischengespeichert und kann je nach Gebrauch genutzt werden: Sowohl für die Zubereitung von Warmwasser als auch zur Unterstützung des Heizsystems.

Vakuumröhrenkollektoren absorbieren Sonnenstrahlen 

Es klingt zu schön, um wahr zu sein: Energie einfach einsammeln. Doch tatsächlich, modernste Vakuumkollektoren ziehen selbst die winzigsten Sonnenstrahlen an und können deren Wärme speichern wie eine Thermoskanne. Eine dunkle Beschichtung sorgt dafür, dass die Wärme absorbiert wird. Durch ein ausgeklügeltes Spiegelsystem gelangen die Sonnenstrahlen in die Vakuumröhren. Dort werden sie in Energie umgewandelt und gespeichert, da hier kaum Wärme verloren geht.

bad & heizung concept AG

 

Ihr Dach eignet sich ausgezeichnet: Nutzen Sie die Wärme der Sonne mit dem Vakuum-Röhrenkollektor von Vaillant optimal aus.

Vaillant Vakuum-Röhrenkollektoren

Der Vakuum-Röhrenkollektor auroTHERM exclusiv von Vaillant, arbeitet höchst effizient: Runde Absorberflächen, eine Doppelglas-Konstruktion sowie eine raffinierte Solar-Spiegelanordnung garantieren eine höchstmögliche Ausnutzung jedes einzelnen Sonnenstrahls. Und das Selbst bei eingeschränktem Platzangebot!

 

 

Sie möchten Ihr Bad renovieren oder modernisieren?
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an:

T (02 51) 96 11 30

Termin vereinbaren

 

bad-heizung concept AG

Beim Energiewandel mitmachen!

Jeder kann Teil eines Energiewandels sein. Beginnen Sie damit, nachhaltige Ressourcen für Strom und Heizung zu verwenden.

Energiewende

 

Schritt für Schritt zur neuen Heizung

Eine neue Heizung lässt sich an der Seite eines Energie-Fachbetriebes leicht in mehreren Schritten planen und realisieren.

Schrittweise Modernisierung

 

 

Gettyimages

Welcher spezielle Heizungstyp sind Sie?

Bewährte Technik oder lieber regenerative Energien und zukunftsweisende Technik? Alles ist eine Typfrage.

Heizungssysteme

 

b&h concept ag

Heizungssanierung Schritt für Schritt

Am Anfang der Renovierung sollte immer eine professionelle Analyse des baulichen und energetischen Zustands des Gebäudes stehen.

Energetische Sanierung

 

GettyImage

Wärme & Strom: Ein starkes Doppel

Erzeugen Sie selbst Strom und Wärme - die Kraft der Sonne macht es möglich. Jetzt informieren und unabhängig werden!

Wärme und Strom

 

 

Wie man Heizkosten spart

Heizkosten lassen sich mit ein paar praktischen Tricks,  intelligenten Heizsystemen und klugen Wartungs- und Servicekonzepten einsparen.

Spartipps